027 5880005

Schmerzfrei Arbeiten: Mit Ergonomie am Arbeitsplatz Nackenschmerzen vermeiden

Schmerzfrei Arbeiten: Mit Ergonomie am Arbeitsplatz Nackenschmerzen vermeiden

Sie leiden unter Nackenschmerzen, Verspannungen und Rückenbeschwerden? Häufig ist eine Fehlhaltung am Arbeitsplatz ursächlich für diese lästigen Beschwerden. Doch Sie müssen damit keinesfalls leben. Bereits mit kleinen Veränderungen im Arbeitsalltag können Sie Ihre Gesundheit schonen und bequem an Ihrem Schreibtisch arbeiten. Unter Ergonomie versteht man grundsätzlich die Anpassung der Arbeitsverhältnisse an die Bedürfnisse der jeweiligen Arbeitnehmer. So soll die Gesundheit geschützt werden und die Arbeitnehmerzufriedenheit erhöht werden. Hier profitieren sowohl die Arbeitnehmer als auch die Arbeitgeber, da dieser aufgrund weniger Krankheitsausfälle und Unzufriedenheiten in der Belegschaft deutlich leistungsfähiger wird. Überzeugen Sie sich gerne selbst und setzten Sie noch heute Ergonomie am Arbeitsplatz um! Wir von buero-blitz.ch möchten Ihnen gerne helfen und nennen Ihnen hilfreiche Tipps für schmerzfreies Arbeiten.

Unsere Tipps für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Für ein langfristiges und schmerzfreies Arbeiten am Schreibtisch sind zahlreiche Faktoren zu beachten. Nur so können Sie zahlreiche Stunden der Arbeit bequem und gesundheitsschonend am Schreibtisch verbringen. Ob der passende Bürostuhl, die idealen Umgebungsverhältnisse oder die gesamte Körperhaltung – im Idealfall sollten Sie Ihre Arbeitsbedingungen ideal an Ihre Bedürfnisse anpassen und so die Ergonomie am Arbeitsplatz erhöhen. Wir zeigen Ihnen wie Sie die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessern können und möchten Sie so den Weg zu einem gesundheitsschonenden Arbeiten ermöglichen!

Zuallererst ist die Haltung am Arbeitsplatz zu beachten. Hier kann sowohl ein unbequemer Bürostuhl und eine falsche Einstellung dessen für schmerzhafte Fehlhaltung sorgen. Idealerweise sollten Sie an Ihrem Schreibtisch so sitzen, dass Ihre Beine mindestens in einem 90 Grad Winkel aufgestellt werden können. Mit einem verstellbaren Bürodrehstuhl können Sie die Höhe an Ihre Körpergrösse anpassen und so mehr Ergonomie am Arbeitsplatz erhalten. Neben der Höhe an sich ist auch die Verstellbarkeit der Rückenlehne sowie der Armlehnen empfehlenswert, wobei sich die Armlehnen auf Höhe des Tisches befinden sollten. Die Arme sollten so circa in einem 90 bis 100 Grad Winkel auf den Armlehnen aufliegen. Zudem können Sie mit einem passenden Schreibtisch die Ergonomie am Arbeitsplatz weiterhin verbessern. Ideal eignen sich hier besonders elektrisch höhenverstellbare Schreibtische. Mit diesen können Sie innerhalb von wenigen Sekunden Ihren Arbeitsplatz verändern und im Stehen Arbeiten. So schonen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern können zudem Ihren Blutkreislauf ankurbeln und motiviert weiterarbeiten. Auch die Aufstellung Ihres Bildschirms trägt zu einer Verbesserung der Ergonomie am Arbeitsplatz bei. Achten Sie hier darauf, dass sich der obere Rand des Bildschirms nicht oberhalb Ihrer Augenhöhe befindet. Verstellbare Monitorhalterungen können bereits mit einer einfachen Montage die ideale Höhe ermöglichen.

Mehr als nur Körperhaltung – Verbessern Sie noch heute die Ergonomie am Arbeitsplatz

Neben der Haltung am Schreibtisch tragen viele weitere Faktoren zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz bei. So können beispielsweise schlechte Lichtverhältnisse und stickige Luft zu Kopfschmerzen und so zu Unzufriedenheit am Arbeitsplatz führen. Achten Sie daher auf eine ausreichende Beleuchtung. Idealerweise ist das Tageslicht mit einer weiteren Lichtquelle zu kombinieren. Hier können sowohl direkte als auch indirekte Lichtquellen verwendet werden. Die optimale Raumtemperatur liegt zwischen 20 und 22 Grad. Damit Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz jedoch grundlegend wohlfühlen können, trägt auch die gesamte Raumausstattung zur Ergonomie am Arbeitsplatz bei. Genügend Beinfreiheit, ausreichende Ablageflächen und Sonnenschutz – beachten Sie verschiedenste Störfaktoren, die Ihren Arbeitsalltag meist auch unbewusst erschweren.

Verbessern Sie noch heute die Ergonomie am Arbeitsplatz und nutzen Sie unsere hilfreichen Tipps. So können Sie bereits mit einfachen Mitteln Ihren Arbeitsalltag erheblich erleichtern und gesundheitsschonend arbeiten. Eine passender Schreibtisch sowie ein ergonomischer Bürodrehstuhl sollten unbedingt Bestandteil Ihrer Büroausstattung sein. Mit weiteren Umgebungsverhältnissen lässt sich das Wohlbefinden deutlich verbessern und die Ergonomie am Arbeitsplatz erhöhen!

Persönliche Beratung
Persönliche Beratung

Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

SSL Verschlüsselung
SSL Zertifikat

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.